Musik zur Hochzeit

 

Musik zur Hochzeit in Oberfranken

Foto: bigstockphoto.com

Musik zur Hochzeit

Neben der Dekoration trägt vor allem die Musik zur Stimmung am Hochzeitstag bei. Das richtige Lied im passenden Augenblick kann pure Emotionen hervorrufen und für einzigartige und erinnerungswürdige Momente sorgen. Angefangen bei der Trauzeremonie, über die Begleitung des Nachmittags bis hin zur Party am Abend ist Musik ein verbindendes Element. Wird sie dabei live vorgetragen und nicht nur aus dem Player abgespielt, ist das nochmal etwas Besonderes und dem Anlass der Hochzeit würdig. Für die Party am Abend können Sie eine Hochzeits-Band oder einen Hochzeits-DJ organisieren.

Musik zur Trauung

Egal ob standesamtlich, kirchlich oder frei, keine Trauzeremonie kommt ohne begleitende Musik aus. Sie sollten die Liedstücke mit großer Sorgfalt auswählen, denn vom Einzug der Braut bzw. des Brautpaares über den Ringtausch bis hin zum Auszug begleiten sie die wichtigen Momente. Die Lieder bleiben in der Erinnerung immer damit verbunden. Besonders emotional ist es, wenn Sie Musikstücke auswählen zu denen Sie einen persönlichen Bezug haben, wie zum Beispiel das Lied welches bei ihrem ersten Kuss lief. Wenn Sie in einer Kirche heiraten, haben Sie die größte Auswahl an musikalischer Begleitung. Ob Orgel, Chor, Band oder einzelne Musiker, alles ist durch den gegebenen Raum möglich. Aber auch bei einer freien Trauung oder im kleinen Standesamt-Saal finden Musiker Platz und können mit Live vorgetragenen Liedern für den Extra-Gänsehaut Moment sorgen.

Musik und Unterhaltung für Ihre Hochzeit:

JO-JO-ACTION … die Eventgestalter

DJ für Hochzeiten, Hüpfburgen, Kinderunterhaltung

Weidenweg 13
95183 Trogen

JO-JO-ACTION
… Entertainment pur

Das Entertainmentunternehmen wird von Jörg Breden betrieben. Seit über 20 Jahren ist er als DJ, Moderator und Entertainer unterwegs. Sein Anspruch ist es, Sie, das Publikum, von Anfang an mit Musik und Unterhaltung zu begeistern. Sie werden bei der Planung Ihres Events mit einbezogen. So erarbeiten Sie gemeinsam mit Jörg Breden das Konzept Ihrer Veranstaltung – ganz gleich ob Hochzeitsfeier, Geburtstagsparty, Hochzeitsjubiläuzm oder Firmenevent. Jedes Event ein persönlich auf Sie zugeschnittenes Unikat!

Sie bekommen nicht nur einen DJ, der Musik abspielt, sondern zugleich einen Unterhalter und Moderator, der sich aktiv in Ihre veranstaltung einbringt und Sie und Ihre Hochzeitsgäste in seine Show einbezieht. Und das alles mit Feinfühligkeit für die Situation, Enthusiasmus und Professionalität. zudem profitieren Sie von seiner langjährigen Erfahrung – er hat schon viele Situationen erlebt und gemeistert.

Leistungsangebot

  • DJ für Feiern jeder Art
  • Moderator und Künstler für jung und alt
  • flexible Musikauswahl, individuelle Musikwünsche werden gern einbezogen
  • komplette Kinderprogramme
  • professionelle eigen PA- und Lichtanlagen in verschiedenen Größen, immer auf dem neuesten Stand der Technik
  • Verleih von Eventgräten wie Hüpfburgen, Bullriding und anderes mehr
  • Veranstaltungsnotdienst – bei Ausfall kommt ein passender Ersatz vor Ort
  • kostenfreies Vorgespräch – ein Termin zum kennenlernen – ohne Verpflichtungen

Telefon: 09281 8400688
Funktel: 0171 7943063

Website: Die Eventgestalter

Musik am Abend – Hochzeits-Band oder Hochzeits-DJ

Die Musik am Nachmittag ist nur im Hintergrund als Begleitung zu hören, wohingegen sie dann am Abend mit größerer Lautstärke alle Aufmerksamkeit auf sich zieht. Das Ziel der meisten Brautpaare ist es am Abend und bis spät in die Nacht bzw. bis in den frühen Morgen hinein eine Tanzparty zu feiern. Dafür müssen die laufenden Lieder zu den Gästen und dem Brautpaar sowie der Stimmung passen, damit alle auf der Tanzfläche kommen und auch dort verweilen. Sowohl eine professionelle Hochzeits-Band als auch ein Hochzeits-DJ kommen dafür in Frage. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. Bei einer Band müssen Sie bedenken, dass die Musiker immer wieder Pausen zwischen den einzelnen Sets brauchen. Überlegen Sie sich daher vorher wie Sie die Pausen füllen, ob mit einer Playlist oder einem zusätzlich engagierten DJ. Eine Band hat auch nur ein begrenztes Repertoire an Liedern, die sie darbieten können. Ein DJ kann im Gegensatz dazu aus dem Vollen schöpfen und durch die heutigen Speichermöglichkeiten nahezu jedes gewünschte Lied abspielen. Zuletzt ist die Entscheidung auch eine Kostenfrage, denn eine mehrköpfige Band kostet dementsprechend mehr als ein DJ.

Hochzeits-DJ Oberfranken

Foto: bigstockphoto.com

Bei der Auswahl von Band und DJ sollten sie auf professionelle Dienstleister mit Erfahrung im Bespielen von Hochzeiten setzen. Überzeugen Sie sich optimalerweise vor der Buchung bei einem Live-Auftritt davon, ob der Musikstil der Band bzw. die Arbeitsweise des Hochzeits-DJs ihren Vorstellungen entspricht. Nachdem Sie Angebote eingeholt und sich für einen Dienstleister entschieden haben, schließen Sie am besten einen Vertrag ab. So schützen Sie sich auf jeden Fall vor kurzfristigen Absagen. Bei der Buchung einer Band können Sie sich anschließend eine Setlist geben lassen und so vorher sehen welche Lieder gespielt werden und noch darauf einwirken. Haben Sie einen Hochzeits-DJ engagiert, stimmen Sie in einem Gespräch mit ihm Ihre Wünsch ab. Er wird Sie zum Beispiel fragen welche Lieder sie gerne hören und was gar nicht ihrem Geschmack entspricht damit er sich darauf einstellen kann. Klären Sie auch vorher, welche Stromanschlüsse von den Musikern benötigt werden und stellen Sie sicher, dass in ihrer Location alles Notwendige vorhanden ist. Bringen Sie auch in Erfahrung welche Beschränkungen bezüglich der Lautstärke einzuhalten sind. Am Tag der Hochzeit müssen Sie als Brautpaar nur noch die Musik genießen und kräftig feiern.