Brautstrauß

Bild: Shutterstock

Bild: Shutterstock

Hochzeitsfloristik – Blumen zur Hochzeit

Egal ob eine Feier im großen oder kleinen Rahmen, ob ein aufwendiges oder ein schlichtes Brautkleid – ohne Hochzeitsfloristik bzw. einen schönen Brautstrauß heiratet kaum eine Braut. Form und Größe des Brautstraußes waren stets Ausdruck der jeweiligen Zeit. Heutzutage gibt es mehere verschiedene Varianten.

Bild: Shutterstock

Bild: Shutterstock

Der Zepterstrauß

Dieser ausgefallene Strauß wirkt wie ein Königszepter aus Blumen und passt zu Bräuten mit Hosenanzug oder kurzem Kleid.

Der Wasserfall

Dieser Strauß entstand Anfang des 20. Jahrhunderts, denn erst da konnte man ganzjährig langstielige Blumen erhalten. Nach vorn und seitlich werden die Blüten mit viel Grünem lang fließend nach unten gebunden. Geeignet ist der Strauß eher für große Bräute mit einem langen Kleid und herabfließendem Schleier.

Die Tropfen- und Bogenform

Unterschiedliche Blüten werden so angeordnet, dass die kleineren unten oder außen liegen und die größeren am oberen Teil eine Tropfenform bilden. Dieser Strauß passt vor allem zum edlen Designerkleid.

Der Biedermeierstrauß

Er stammt aus der Biedermeierzeit (1815–1848) und zählt zu den „runden“ Sträußen, weil die einzelnen Blumen bzw. Blüten zu einer Kugelform gebunden werden. Er passt fast zu jeder Figur und Tragehaltung und ist besonders für romatische Bräute mit viel Tüll und Spitze geeignet.


 

Ihr passender Florist für Brautfloristik

Blumen Krauß

Brautfloristik von Meisterhand · Innenraumbegrünung · Dekoservice
In Hof und Naila

Bei Blumen Krauß lassen die Floristik-Meisterin und ihr Team auch Ihre
Hochzeit zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Am Hochzeitstag soll alles perfekt sein. Dazu gehört auch die florale Gestaltung von
Standesamt und Kirche, des Autos und der Location der Hochzeitsfeier und vor allem natürlich
der Brautstrauß.

Ob klassische oder zeitgemäß, im Vintage-Look oder ausgefallen – die erfahrenen Hochzeitsfloristen
machen Ihre Blütenträume real.

Beachten Sie dabei, dass eine florale Ausgestaltung eines Hochzeitsfestes eine recht umfassende
Sache ist. Dementsprechend zeitaufwendig ist eine gute Planung. Planen Sie daher ausreichend
Zeit ein, um alle Details genau besprechen zu können und vereinbaren Sie im Vorfeld einen
Beratungstermin. Nach Absprache ist ein Beratungsgespräch auch außerhalb der Öffnungszeiten
oder auch am Wochenende möglich.

Brautstrauß

Das wohl bekannteste florale Accessoire zur Hochzeit ist der Brautstrauß. Jeder Brautstrauß ist
ein Unikat, da er passend zu Braut und Brautkleid gebunden wird. Sie werden sich unter den
verschiedensten Bindeformen wie z. B. Biedermeierstrauß, Zepterstrauß oder Armstrauß und anderen
mehr entscheiden müssen.

Anstecker für den Bräutigam

Der kleine Ansteckstrauß am Revers des Hochzeitsanzugs des Bräutigams wird in der Regel eine
Miniausgabe des Brautstraußes sein. Er soll in Blumenauswahl und Bindeform mit dem Brautstrauß
harmonieren.

Blumen für unterwegs

Auch für das Hochzeitsfahrzeug wird Blumendekoration benötigt. Außen natürlich, damit jeder sehen
kann, dass eine Hochzeitsgesellschaft unterwegs ist, aber auch im Innenraum kann dekoriert werden.
Die Floristen werden Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen, um den passenden Schmuck für Ihr
Hochzeitsfahrzeug zu kreieren – sei es Edellimousine oder Oldtimer, LKW oder Bus oder die
Hochzeitskutsche.

Tischdekoration

Sie erhalten Gebinde und Gestecke in großer Vielfalt und mit hohem handwerklichen Können gefertigt –
natürlich optisch immer abgestimmt auf den Brautstrauß oder dem Thema Ihrer Hochzeit.

romantische Raumdekoration in Standesamt und Kirche

Ganz gleich, ob es sich um eine aufwendige Dekoration oder nur um einige wenige, kleine Gebinde
handelt – auch hier finden Sie bei Blumen Krauß einen verlässlichen Partner.

Filiale in Hof
Quetschenweg 38
95030 Hof
Telefon: 09281 86009-0

Filiale in Naila
Hauptstraße 4
95119 Naila
Telefon: 09282 3347

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9.00 – 12.00 und 14.00 – 18.00 Uhr
Samstag 9.00 – 13.00 Uhr
Sonntag 10.30 – 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Website: www.blumen-krauss.de

Hochzeitsfloristk gibt es in vielen Variationen

Der formal-lineare Strauß

Dieser individuelle Brautstauß fällt besonders durch seine bizarre, raumgreifende Blütenformen auf. Durch eingearbeitete Wattetupfen, Glaskugeln oder kleine Plexiglasreifen wirkt er besonders appart.

Der Armstrauß

Der Strauß liegt – wie der Name schon sagt – auf dem Arm und sollte aus höchstens sieben Blumen bestehen ohne großen Schmuck. Durch seine Schlichtheit passt er gut zu einer einfach gekleideten Braut ohne Rüschen und viele Accessoires.

Der Armreifstrauß

Dieser exlusive Strauß eignet sich für zierliche Bräute mit raffiniert geschnittenen, eng anliegenden Kleidern.


Mehr über Floristik und den Brautstrauß erfahren Sie in unserer Broschüre!

Magazin Heiraten Oberfranken

Das Magazin Heiraten Oberfranken erscheint für Hof und Umgebung. Sie können darin online blättern oder direkt nach Hause bestellen!

Die Ausgabe unseres Hochzeitsmagazins Heiraten in Oberfranken 2016 haben jede Menge Tipps und Top-Adressen rund ums Heiraten parat. Sie können bequem die Spezialisten zum Heiraten finden. In der Rubrik Infos zum Fest haben wir Informationen zur Hochzeit für Sie gesammelt, ob nun zum Brautkleid, zu den Trauringen, Hochzeitsbräuchen oder zur Brautkosmetik.

Ein Terminplaner hilft dabei, keine wichtigen Details bei der Vorbereitung der Hochzeit zu übersehen.

Blättern Sie hier online!

Sie sind an einer Anzeigenschaltung interessiert?

Bitte fordern Sie unsere Mediadaten an!