Foto und Video

Bild: pixabay

Bild: pixabay

Die schönsten Momente –
Foto und Video halten Ihre Erinnerungen fest

Immer mehr Brautpaare wünschen sich von Ihrer Hochzeit ein schönes Hochzeitsvideo. Das ist nicht gerade billig, aber dafür eine »bewegende«“ Erinnerung an Ihren schönsten Tag.

Bild: Fotolia

Bild: Fotolia

Lieber Profi als Laie

Die einfachste und preiswerteste Variante für den Dreh ist, jemanden aus dem Bekannten- oder Verwandtenkreis zu bitten. Wollen Sie jedoch keinem der Angehörigen den Aufwand zumuten, oder nur kein Risiko eingehen, angagieren Sie doch einen professionellen Videografen. Vorher sollten sie aber unbedingt einen Blick in sein Studio werfen, um zu erkennen, ob Sie es mit einem Profi oder Laien zu tun haben.

Erkundigen Sie sich nach fertigen Hochzeitsfilmen von ähnlichen Festen, um zu sehen, ob Ihnen seine Arbeit (Bildqualität, Schnitt, Kameraführung) gefällt.

Rechtzeitig planen

Besonders reizvoll wird das Hochzeitsvideo, wenn die passende Hintergrund-Musik (vielleicht Ihr Lieblingslied), neben den Orginaltönen eingespielt wird. Fragen Sie Ihren Videofilmer, ob er auch Fotos aus Ihrer Jugendzeit in Ihren Hochzeitsfilm mit einfügen kann.

Suchen Sie den Videografen möglichst früh, bis zu sechs Monaten vor der Hochzeit auf, denn viele sind über lange Zeit hinweg restlos ausgebucht.

Keine Showeinlage verpassen!

Der Videofilmer sollte sich unbedingt mit dem Zeremonienmeister in Verbindung setzen, damit kein wichtiges Detail verpasst wird. Schließlich weiß er am besten, welche Showeinlagen und Überraschungen für das Brautpaar geplant sind.

Der Videograf bleibt im Hintergrund

Um die wichtigsten Hochzeitsgäste im Video wieder zu finden, sollten sie dem Filmer anhand von Bildern vorgestellt werden. Beachten Sie auch, dass möglichst diskret gedreht wird. Denn bei grellem Licht über längeren Zeitraum wird die Feier beeinträchtigt und die gefilmten Gäste könnten sich irritert verhalten – die Aufnahmen wirken dann unnatürlich.


Ihr passender Videograf

Anbieter gesucht

Kein Dienstleister in dieser Rubrik?

Aber Sie möchten sich in dieser Kategorie präsentieren?

Dann kontaktieren Sie uns:

Telefon: 03 51/2 09 22 43
Telefax: 03 51/2 09 22 87
E-Mail: info@Heiraten-Oberfranken.de

Unbedingt vertraglich absichern!

Die Länge des Hochzeitsfilmes sollten Sie unbedingt vorher vertraglich vereinbaren. Außerdem muss geklärt werden, ob das Hochzeitsvideo nur die Trauung beinhalten soll oder ob Sie eine komplette Dokumentation der Hochzeit wünschen.

Videolänge vereinbaren!

Jedoch machen Gestaltung und Menge der wichtigen »Video-Momente« allein, den Preis des Videos nicht aus. In erster Linie wird der Preis von der Anwesenheitsdauer des Videografen bestimmt. Es gibt Videos der kompletten Hochzeit – vom Aufstehen der Braut bis zur Verabschiedung der Gäste am Abend – oder »all inclusive«-Filme, die den Kauf des Brautkleides oder das Aussuchen der Eheringe einschließen. Mit den Extras steigt natürlich auch der Preis!

Schöne Geschenkidee

Wenn Sie in der Sommersaison heiraten, müssen Sie mit zwei bis drei Wochen Wartezeit auf Ihre Hochzeitsaufnahmen rechnen, manchmal auch länger.

Übrigens, Ihr Hochzeitsvideo ist auch eine schöne Geschenkidee für die Trauzeugen oder Eltern!


Ihr passender Fotograf

Hochzeitsfotografie Oberfranken

Fotostudio floW-Motion

Momente für die Ewigkeit

Königstraße 29
95028 Hof

Sie wollen Heiraten und sind noch auf der Suche nach einem Hochzeitsfotografen? Sie haben ihn gefunden! Im Fotostudio floW-Motion!

Hochzeitsfotograf Florian Wachter besitzt langjährige Erfahrung auf dem speziellen gebiet der Hochzeitsfotografie. Hochzeiten fotografisch zu begleiten ist für ihn jedes mal aufs Neue eine spannende Sache, die ihn immer wieder begeistert.

In den letzten Jahren hat er ca. 100 Hochzeiten aller Arten und verschiedener Kulturen fotografiert und sich mit den Brautpaaren zusammen an den gelungenen Aufnahmen erfreut.

Florian Wachter hat verschiedene Hochzeitspakete für Sie geschnürt.

Classic-Paket
Hochzeitsshooting des Brautpaares. In ca. 60 bis 90 Minuten werden hochwertige Aufnahmen des Paares erstellt. Sie erhalten sämtliche Bilder in voller Auflösung auf CD. Hinzu kommen noch 10 vollständig bearbeitete Abzüge.

Professional-Paket
Hier werden Sie währende der Trauung im Standesamt und / oder in der Kirche auf Bild gebannt. Hinzu kommt das anschließende Shooting mit den Frischvermählten. Dafür werden Sie bis zu 2,5 Stunden von Ihrem Hochzeitsfotografen begleitet. Sie erhalten 10 bearbeitete Abzüge Ihrer Aufnahmen sowie alle gemachten Bilder auf CD in hoher Auflösung.

Ganztagesreportage
Den Umfang dieses Angebots legen Sie selbst fest. So z. B. begleitet Sie Fotograf Florian Wachter nach Wunsch den ganzen Tag. Er ist am Morgen bei Ihnen und dokumentiert das Ankleiden der Braut und das Zeremonie des Schminkens und das Herrichten der Brautfrisur. Es folgen die Aufnahmen während der Trauung und des anschließenden Sektempfangs. Das Hochzeitsshooting ist natürlich inklusive. Anschließend begleitet er dezent Ihre Hochzeitsfeier bis zum krönenden Abschluss. Auch hier erhalten Sie sämtliche Aufnahmen in voller Auflösung auf CD sowie mindestens 10 nachbearbeitete Abzüge für Ihr Fotoalbum.

Weitere Angebote

  • Erstellung von Einladungs- und Danksagungskarten
  • Engagement-Shooting – das Kennenlern-Shooting vor der Hochzeit – bestens geeignet, um mit den Fotos die Einladungskarten zu schmücken
  • Online-Galerie – die Fotos werden für Freunde und Verwandte ins Netz gestellt
  • erstellen einer Hochzeitswebseite – alle Termine, Einladungen und Informationen zu Ihrer Hochzeit können enthalten sein

Telefon: 09281 7539161
Websites: www.flow-motion.eu und www.hochzeits-photographie.de

Bild: Fotolia

Bild: Fotolia

Hochzeitsfotos

Unverzichtbar sind natürlich auch die romantischen Hochzeitsfotos. Vom Profifotografen in Szene gesetzt gelingen die Bilder garantiert, auch wenn das etwas teurer als ein vom Laien »geknipstes« Foto ist. Es empfiehlt sich einen Fotografen aus der Umgebung zu wählen. Er kennt romantische Standorte Ihrer Stadt, sodass Sie unnötige Anreisekosten sparen.

Während der Videograf »unscheinbar« die Hochzeitsfeier filmt und die Feier nicht unterbricht, beansprucht der Fotograf die volle Aufmerksamkeit für die Porträts des Brautpaares. Wichtig ist also, ausreichend Zeit für den Fotografen ein zu planen.

Die preiswertere Variante ist, mit ihm einen Termin (für etwa 1,5 bis 2 Stunden) zu vereinbaren. Er könnte Sie aber auch vom Standesamt abholen und zur gewünschten Location, oder ins Studio bringen. Achten Sie darauf, dass Ihnen zum Empfang genügend Zeit bleibt.

Sie könne die Fotos aber auch vor der Trauung machen lassen – mit frischem Make up und knitterfreiem Kleid.Ein guter Fotograf erzeugt eine relaxte Stimmung und schafft somit die beste Vorraussetzung für schöne, romantische Bilder. Die meisten Aufnahmen ergeben sich aus der Situation heraus, hauptsache sie sind locker – wie im Hochzeitsvideo.

7 Tipps für fantastische Hochzeitsfotos und Hochzeitsfilme

  • Lassen Sie den Profi ran!
  • Hochzeitsfotos nachstellen wenn es regnen sollte
  • Stimulierende Lacotion suchen!
  • Verschiedene Perspektiven aufnehmen!
  • Farb- und Schwarzweiß-Aufnahmen sind besonders reizvoll
  • Ausführliche Absprache mit dem Hochzeits-Fotografen
  • Eigene Wünsche mit einbringen!

Mehr über Hochzeitsfotografie und Video erfahren Sie in unserer Broschüre!

Magazin Heiraten Oberfranken

Das Magazin Heiraten Oberfranken erscheint für Hof und Umgebung. Sie können darin online blättern oder direkt nach Hause bestellen!

Die Ausgabe unseres Hochzeitsmagazins Heiraten in Oberfranken 2016 haben jede Menge Tipps und Top-Adressen rund ums Heiraten parat. Sie können bequem die Spezialisten zum Heiraten finden. In der Rubrik Infos zum Fest haben wir Informationen zur Hochzeit für Sie gesammelt, ob nun zum Brautkleid, zu den Trauringen, Hochzeitsbräuchen oder zur Brautkosmetik.

Ein Terminplaner hilft dabei, keine wichtigen Details bei der Vorbereitung der Hochzeit zu übersehen.

Blättern Sie hier online!

Sie sind an einer Anzeigenschaltung interessiert?

Bitte fordern Sie unsere Mediadaten an!