Das Hochzeitsauto

Hochzeitsfahrzeug Oberfranken

© bigstockphoto.com

Das Hochzeitsauto

Für den schönsten Tag im Leben braucht jedes Ehepaar auch das passende Fahrzeug. Ein besonderes Hochzeitsauto zu verwenden ist ein gern gepflegter Brauch. Schon früher ließen sich Braut und Bräutigam gern mit einer edlen Kutsche chauffieren. Damit der Tag auch perfekt wird, sollte frühzeitig an das passende Hochzeitsauto gedacht werden. Egal ob Oldtimer oder Limousine, dem Brautpaar stehen alle Möglichkeiten offen. Es gibt viele Anbieter, bei denen das passende Fahrzeug gemietet werden kann. Die Autos sind meist edel und sehr gepflegt. Allerdings sollten einige Kriterien wie Kosten, Art oder Vorteile im Vorfeld bedacht werden.


Hochzeitsauto Hof

© bigstockphoto.com

Der Brauch, zur Hochzeit mit einer Hochzeitskutsche zu fahren, ist noch gar nicht so alt. Er entwickelte sich erst in der Neuzeit in den südlichen Ländern. Zu Beginn begnügten sich die Brautpaare noch mit ganz normalen Hochzeitsfahrzeugen. In dieser Zeit gab es ohnehin noch keine speziellen Fahrzeuge. Mit der Zeit wurden dann nicht nur die Hochzeiten, sondern auch die Hochzeitsautos exklusiver. Aber erst in den letzten Jahrzehnten entwickelte sich der Brauch hin zu speziellen Fahrzeugen oder Kutschen. Der Chauffeur soll dabei verhindern, dass der Bräutigam zukünftig in sein Unglück steuert. Eine neuere Gewohnheit ist es, an der Heckstange Blechdosen zu befestigen. Der entstehende Lärm soll böse Geister vertreiben. Auch das Fahren in einer Kolonne mit lautem Hupen verfolgt übrigens diesen Zweck. Je mehr geschmückte Autos in der Kolonne fahren, desto glücklicher soll die Zukunft aussehen. Die an den Fahrzeugen angebrachten Schleifen und Sträuße sollen dem Brautpaar viel Glück in der gemeinsamen Zukunft bringen.

Cabrio, Stretch-Limousine oder Oltimer

Bei der großen Auswahl sollte sich jedes Brautpaar im Vorfeld genau überlegen, welches Hochzeitsauto am besten zu ihnen passt. Mit einem Cabrio zieht das Brautpaar garantiert alle Blicke auf sich. Die Braut sollte aber daran denken, ihre Frisur ausreichend gegen den Fahrtwind zu schützen. Cabrios sind etwas für offene Persönlichkeiten und passen gut zu speziellen Mottos.


Hochzeitsauto Selb

© bigstockphoto.com

Wer es noch exklusiver haben möchte, sollte sich für eine Stretch-Limousine entscheiden. Diese überaus geräumigen und extra langen Fahrzeuge fallen garantiert in jeder Stadt auf. Hier finden auch die Trauzeugen und die Brautjungfern Platz. Trägt die Braut ein Ballkleid, sind diese Fahrzeuge vorteilhaft.

Ebenfalls sehr geräumig ist ein Hummer. Der amerikanische SUV hat einen sehr großen Innenraum. Wer große Autos mag, kennt die Merkmale eines Hummers. Das Fahrzeug hat klare Kanten und steht für Ausdauer und Kraft. Somit eignet es sich perfekt für das ein oder andere Brautpaar als Hochzeitsauto.

Die einfache und elegante Variante ist der Sportwagen. Diese Fahrzeuge stehen für Eleganz und Wohlstand. Liegen die Hochzeitslokalitäten etwas weiter auseinander sollte sich das Brautpaar für einen Sportwagen entscheiden, um so schnell ans Ziel zu gelangen.

Sehr beliebt als Hochzeitautos sind auch Oldtimer. Sie sind optimal für den Weg zur Trauung und stehen symbolisch für viele und glückliche Ehejahre.

Hochzeitskutsche als taditionelle Variante

Noch traditioneller als Oldtimer sind Hochzeitskutschen. Offene Kutschen sind sehr romantisch. Allerdings sollte man sich hier eine Schlechtwetteralternative überlegen.

Bei der Auswahl des Hochzeitsautos sind also viele Einzelheiten zu beachten, damit der Tag auch wirklich der schönste im Leben wird.

Hochzeitskutsche Oberfranken

© bigstockphoto.com

Mehr Tipps zur Vorbereitung Ihrer Hochzeit
finden Sie in unserem Magazin!

Magazin Heiraten Oberfranken

Das Magazin Heiraten Oberfranken erscheint für Hof und Umgebung. Sie können darin online blättern oder direkt nach Hause bestellen!

Die Ausgabe unseres Hochzeitsmagazins „Heiraten in Oberfranken“ haben jede Menge Tipps und Top-Adressen rund ums Heiraten parat. Sie können bequem die Spezialisten zum Heiraten finden. In der Rubrik Infos zum Fest haben wir Informationen zur Hochzeit für Sie gesammelt, ob nun zum Brautkleid, zu den Trauringen, Hochzeitsbräuchen oder zur Brautkosmetik.

Ein Terminplaner hilft dabei, keine wichtigen Details bei der Vorbereitung der Hochzeit zu übersehen.

Blättern Sie hier online!

Sie sind Hochzeits-Dienstleister?

Unser Hochzeitsmagazin liegt in den Standesämtern in Oberfranken aus sowie auf Hochzeitsmessen. Gerade von Paaren, die sich in der Ideenfindungs- und Planungsphase befinden, wird unser liebevoll zusammengestelltes Hochzeitsmagazin gern mit nach Hause genommen. Sie lieben Hochzeiten genauso wie wir und leben vom Verkauf von Brautmode, Trauringen, Hochzeitsfloristik? Sie vermieten Hochzeitsfahrzeuge, Hochzeitstauben, Zelte arbeiten als Hochzeitsfotograf, Hochzeitsfilmer oder Hochzeits-DJ? Sie sind Inhaber einer tollen Hochzeitslocation in Oberfranken oder haben Erfahrung mit Hochzeits-Caterings? Dann erzählen Sie heiratswilligen Paaren davon und schalten Sie im Hochzeitsmagazin „Heiraten in Oberfranken“ eine Anzeige. Interessiert? Dann fordern Sie bitte unsere Mediadaten für weitere Infos an!